Dienstag, 5. April 2016

Meine neue Fensterbank

neue Fensterbank

Heute zeigen wir euch eine einfache Art der Fensterbankverschönerung. ;-) Man kann im Baumarkt Fensterbänke als Meterware kaufen, die einfach auf die alte Fensterbank aufgesetzt werden. Die neuen Fensterbänke haben vorne einen Rand, damit die alte Fensterbank auch wirklich abgedeckt wird. Wir haben uns für die Küche eine neue Fensterbank gekauft. Gekostet hat sie ca. 30 Euro und aufgeklebt wird sie mit Baukleber. Auf dem nächsten Foto seht ihr die alte Fensterbank aus meinem Flur. Der Stein ist wirklich nicht mehr schön. 


neue Fensterbank

Natürlich hätte man auch eine neue Platte einsetzten können. Dann hätte man aber die alte Fensterbank aus der Wand brechen müssen. Das wäre mehr Arbeit und vor allem mehr Schmutz gewesen. Ich bin mit der neuen Arbeitsplatte sehr zufrieden, denn meine Küche strahlt jetzt noch viel heller. Unglaublich, was das ausmacht. Meine umhäkelten Einmachgläser kommen dort auf jeden Fall besser zur Geltung.


neue Fensterbank


Und jetzt werden nach und nach alle alten Fensterbänke verschönert. Ist doch wohl klar, oder? :-)



Kommentare:

  1. Hallo Sissi,
    das ist eine sehr geniale Idee, werde ich mir für meine einzige Fensterbank in der Küche mal vormerken. Sieht super aus mit Deinen umhäkelten Gläsern, alles so schön pastellig.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr gut aus, für diese Variante hätte ich mich auch entschieden.
    Ist besser als die Alte rausbrechen zu müssen. Vorallem die Deko passt auch super dazu :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen