Sonntag, 14. Februar 2016

Alles Liebe



Heute ist Valentinstag, der Tag der Verliebten. Vor einigen Jahren waren viele noch strikt gegen diese "neumodische Geschäftemacherei" aus den USA. Heute hat sich der Tag, wie ich finde, auch bei uns fest etabliert. Selbst von meinem Mann, einem früher entschiedenen Gegner dieses Tages bekomme ich seit einigen Jahren Pralinen oder ähnliches geschenkt. Wie schön, dass er mit der Zeit geht. Aber ich gerate ins Plaudern. Eigentlich möchte ich euch nämlich unsere neuen Sticker zeigen. Sie sind und das ist das Schöne, für jeden Tag des Jahres geeignet, denn eigentlich sollte doch jeder Tag ein Valentinstags sein.

Freitag, 12. Februar 2016

Beendet: Verlosung: 1 Jahr Schichtsalat


Seit etwas über einem Jahr gibt es nun Schichtsalat und wir haben noch immer unglaublich viel Spaß an unserem kleinen Projekt und der Grund dafür seid natürlich ihr! Und genau aus diesem Grund könnt ihr heute bei uns so einiges gewinnen, denn wir möchten an dieser Stelle danke sagen :)

Dienstag, 9. Februar 2016

Die neuen Partysticker sind da


Was assoziiert ihr mit Geburtstag? Richtig. Party, feiern, Luftballons, Partyhüte, Geschenke, Girlanden und Torten. Das alles und den Clown vom närrischen Dashboard, findet ihr auf unseren neuen Partystickern.

Freitag, 5. Februar 2016

Filofax-Helau und Filofax-Alaaf


Ich hab mir sagen lassen, dass auch Filofaxer durchaus karnevalsaffin sind. Also dachte ich mir, ich entwerfe mal ein Dashboard passend zur fünften Jahreszeit. Als ich Lila und Eva das fertige Exemplar zum Thema Karneval zeigte, fielen die Meinungen unterschiedlich aus. Eva war begeistert und Lila fand den Clown etwas gruselig. Aber jetzt mal ehrlich, sind Clowns das nicht immer? Trotzdem finde ich, dass mein Clown nicht mit Pennywise, dem bösen Clown aus Stephen Kings "Es" zu vergleichen ist. O.k., vielleicht ist er ein bisschen creepy, aber ansonsten finde ich ihn gut gelungen. Was meint ihr?


Ich verabschiede mich mit einem freundlichen Helau und Alaaf und wünsche euch eine schöne, närrische Zeit.


Montag, 1. Februar 2016

Eine Avocadopflanze selber ziehen

 

Habt ihr schon einmal selber eine Avocadopflanze gezogen? Ich mache das von Zeit zu Zeit ganz gerne. Hier werden relativ viele Avocados gegessen und so wandert der eine oder andere Kern in ein passendes Gläschen mit Wasser. Wichtig ist dabei, dass nur der untere Teil des Kerns im Wasser liegt. Mit zwei Zahnstochern kann man verhindern, dass der Kern ins Wasser plumpst.


Wenn der Kern Wurzeln gebildet hat und das dauert relativ lange, kann er eingepflanzt werden. Wichtig ist dabei, dass nur der Teil mit den Wurzeln eingegraben wird. Damit ist aber auch das Schwierigste geschafft, denn ab jetzt wächst die Pflanze rasant.


Habt ihr auch schon mal Pflanzen selber gezogen? Ich bin gespannt.