Montag, 14. Dezember 2015

Last minute christmas card


Heute zeige ich euch ein DIY für eine last minute christmas card, quasi eine Weihnachtskarte auf den letzten Drücker. Die Idee ist nicht neu, aber immer noch gut, wie ich finde. Alles was ihr benötigt sind einige Farbmusterkarten aus dem Baumarkt. Sie müssen nicht unbedingt grün sein. Die Bäumchen könnten genau so gut lila oder rosa sein. Das bleibt euch überlassen und ist Geschmacksache.
Ihr nehmt die Farbmusterkarte und schneidet Tannenbäume aus. Ich habe mir diese auf der Rückseite der Karte mit einem Lineal aufgezeichnet. Ihr findet aber auch einfache Vorlagen für Bäumchen im Internet. Dann etwas Tonkarton zur Karte falten oder aber wie ich Blankokarten verwenden. Die Bäumchen aufkleben und fertig ist eine schnell gemachte aber trotzdem schöne Weihnachtskarte.

 



Kommentare:

  1. Sieht toll aus und macht froh. Vielleicht magst du die Karten noch in meiner neuen Linkparty verlinken. Ich würde mich freuen!
    http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2015/12/froh-und-kreativ1linkparty.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und ein schöner Effekt!
    Lg, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön geworden!!! Selbstgemachte Karten sind doch sooo schön.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. ich finde die Karten klasse!
    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen