Freitag, 20. November 2015

Ein Blick in meine Kreativecke


Heute zeige ich euch einmal meinen kleinen Arbeitsplatz, an dem ich bastel und vor mich hin krose. Kommt mal mit.




Rechts hängt mein altes Gewürzregal in dem zuerst Gewürze, dann Maskingtape und nun meine schönsten Kladden und mein Planner aufbewahrt werden.
Unter dem Monitor am Rand liegt meine Schneidematte. So habe ich sie immer gleich parat um etwas mit dem Cuttermesser zu schneiden. Das ist praktisch.
In den kleinen Holzschubladen befinden sich Büroklammern, die ich für unsere Paperclips benötige.




Wichtiges kann an meine neuen, kleinen Pinwände geheftet werden. Auf dem alten Garnrollenhalter  bewahre ich etwas Maskingtape auf. Natürlich muss der Halter noch geweißelt werden.





Hier seht ihr meinen Drucker und mein Ablagesystem in dem ich Stickerpapier, Laminierfolien und Co. horte.
Den linken Schubladenschrank haben ich mir extra für meine Bastelsachen gekauft. Ich lass euch heute einmal hineinschauen.



Durch die vielen Schubladen kann man die Sachen schön ordnen.
Jetzt wisst ihr, wo ich meine freie Zeit verbringe. Und zum Abschluß zeige ich euch noch einmal ein paar Sachen, die ich dort mit meiner Silhouette fabriziere. Ich hoffe der kleine Einblick hat euch gefallen.








Kommentare:

  1. ach - so schön aufgeräumt und übersichtlich! Bei mir ist immer Chaos!
    GLG
    elma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chaos macht mich verrückt, liebe Elma. Aber wenn ich so richtig am werkeln bin, sieht es auch nicht mehr so gut aus. ;-) Allerdings räume ich auch dann immer auf.

      Löschen
  2. mei SCHEEEEEN,,,, i find grod zur ZEIT gar niX

    SAUSTALLALARM...ggggg

    hob no an feinen TOG,,,
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      so schlimm wird's doch wohl nicht sein...Saustallalarm. :-) :-) :-)
      Wird auch wieder besser.
      Alles Liebe
      Sissi

      Löschen
  3. Liebe Sissi,

    wunderbar aufgeräumt, hell und schön sieht das aus. Nun weiß ich auch, dass Du dort gerne werkelst. Einen gemütlichen Sonntagabend wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen