Mittwoch, 11. November 2015

Das Ziel nicht aus den Augen verlieren


Im Leben sollte man sich Ziele setzen und diese nicht aus den Augen verlieren. Manchmal klappt es, manchmal klappt es nicht und Dinge werden wieder verworfen. Das ist normal und gehört zum Leben dazu. Ich habe mir aus Topfuntersetzern Pinwände gebastelt und kann nun dort kleine Ziele festhalten.



Hilfreich war dabei wieder einmal mein neuer Liebling, die Silhouette Portrait. Mit meinem Plotter konnte ich den Schriftzug "Target", englisch für Ziel aus Goldfolie ausschneiden.


Die Topfuntersetzer habe ich mit weißer Acrylfarbe gestrichen und mit einer Serviette beklebt.


Dann benötigte ich noch etwas womit man ins Schwarze bzw. Ziel treffen kann. Also habe ich Eva einen ihrer Dartpfeile abgeschwatzt.




Ich verrate euch heute einen meiner Vorsätze: Ich möchte wieder mehr kommentieren. Ich lese zwar immer bei euch, aber manchmal nehme ich mir zu wenig Zeit. Ich gelobe Besserung.




Kommentare:

  1. Das ist doch mal eine gute Idee! Mal sehen vielleicht mach ich das mal nach.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sissi,
    Deine Pinwände gefallen mir sehr gut. Die Silhouette hab ich meinem Mann jetzt schon mal gezeigt, wünsche ich mir zu Weihnachten. Das Kommentieren nehme ich mir auch immer vor, zur Zeit geht bei mir leider überhaupt nichts. Mein Laptop muss wahrscheinlich erst mal eingeschickt werden, die Tastatur ist defekt und ich kann nicht alle Buchstaben tippen. Ist also alles sehr mühsam und ich nutze gerade meinen PC im Büro, da bin ich halt nur acht Stunden pro Woche. Aus diesem Grund gibt es von mir gerade keine Posts und Kommentare. Wünsche Dir einen schönen restlichen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sissi,

    Deine Silhouette kann ja wirklich wunderbare Dinge zaubern, isch bin begeistert :-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen