Freitag, 17. Juli 2015

Lila's Castle: Tour durch mein Wohn- und Arbeitszimmer

Nachdem ich euch vor zwei Wochen schon einen Einblick in meine neue Küche gegeben habe, folgt heute eine kleine Tour durch mein Wohnzimmer. Auch wenn alles noch weit davon entfernt ist vollständig und fertig zu sein, fühle ich mich hier sehr wohl.


Auf dem Bild oben seht ihr meine Ektorp Couch, für die ich mich letztendlich nach einigem Hin und Her entschieden habe. Aktuell fehlen mir noch mehr schöne Kissen, aber ich halte immer die Augen offen und bin mir sicher, dass sich bald etwas schönes für mein Sofa finden wird. Daneben steht ein kleines Regal, dass genügend Stauraum für einige Kreativmaterialien, Zeitschriften und mehr bietet.


Über der Couch ist eine dreiteilige Landkarte. Diese hat mir Eva geschenkt und in der neuen Wohnung hat sie einen Ehrenplatz erhalten, denn ich liebe ja das Reisen. Als ich mein Wohnzimmer geplant habe war mir deshalb auch recht schnell klar, dass dieses Hobby sich in diesem Raum widerspiegeln sollte und so werdet ihr auf den nächsten Bildern auch noch einige Globen und weitere Reisedetails entdecken können. Farblich ist der gesamte Raum in weiß und Erdtönen gehalten.


Als kleine Farbakzente finden sich überall grüne Details, zum Beispiel in Form von Zimmerpflanzen. 


Meine drei kleinen Couchtische mag ich ganz besonders. Aber auch sie sind noch nicht fertig dekoriert. Ich bin stets auf der Suche nach den perfekten Accessoires. Ich glaube eine weitere Kerze wäre hier ganz passend, nicht wahr?


Der Wohnbereich schließt mit meiner TV-Ecke und einer ganzen Reihe an Bücherregalen ab. Wer mich kennt, weiß wie viel ich lese und all diese Bücher müssen natürlich irgendwo verstaut werden. Mit der Sortierung bin ich allerdings noch nicht zufrieden, denn aktuell wirken die Regale noch etwas unruhig inmitten der sanfteren Töne des Wohnzimmers.


An dieser Stelle fehlt mir auch noch ein Bild über dem niedrigeren Regal, vermutlich werde ich mir dafür eines meiner vielen Fotos auf Leinwand ziehen lassen. Und auch der Fernseher muss noch gegen ein weniger klobiges Modell ausgetauscht werden ;)


Neben den Bücherregalen steht mein Computereckschrank. In dem aktuell aber auch noch ganz klar dekorative Elemente fehlen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Hier sitze ich übrigens auch gerade und schreibe diesen Post für euch ;)

Und mit dem letzten Foto sind wir auch einmal ganz rum im Wohnzimmer. Hier seht ihr meinen Arbeitsplatz, der auf dem Foto jedoch wesentlich kleiner aussieht, als er ist. Für die Arbeit brauche ich hier nämlich so einiges an Platz, aber auch für kleine Kreativprojekte ist hier noch genügend Platz. Dekoriert wurde in diesem Teil des Raumes noch gar nichts, denn in erster Linie war es wichtig, dass ich nach dem Einzug schnell einen Platz zum Arbeiten bekomme. So langsam kann aber auch mein Arbeitsplatz mal eine gehörige Portion Dekoration vertragen und ich habe auch schon eine gute DIY-Idee ;)

Seitdem ich die Wohnung angemietet habe, hat sich hier im Wohnzimmer schon viel getan. Wenn nun nach und nach immer mehr Dinge zusammenwachsen, bin ich mir sicher, dass dieser Raum einmal richtig hübsch und gemütlich sein wird.

Und während ich dann auf meinem Sofa sitze, lädt die Deko zum Tagträumen über mögliche Reisen um die Welt ein ;)



Kommentare:

  1. Dein Wohnzimmer ist schon sehr schön!
    Gefällt mir
    GLG
    elma

    AntwortenLöschen
  2. HAAALÖLLEEEE
    mei des wird vollee gmialtlich,,,
    und hast recht mit ah paar KISSALEN wird's nooooo gmiatlicher,,gggg
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussalee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich einfach keine finde, die mir gefallen, muss ich da wohl auch mal wieder mit einem DIY ran ;)
      Liebe Grüße
      Lila

      Löschen