Dienstag, 14. April 2015

Viele, viele kleine Deckchen

Häkeldecke mit Stoff

In einer Wohnzeitschrift habe ich einen Tischläufer gesehen, der aus mehreren Tortenspitzen bestand.
Die Mitte dieser Papierdeckchen war zusätzlich mit buntem Kreativpapier beklebt. Das sah sehr hübsch aus doch ich dachte mir, das geht noch besser und vor allem haltbarer.
Also habe ich mir ein ähnliches Modell aus Häkeldeckchen gemacht.

Im Wäscheschrank fanden sich noch einige Exemplare. Diese habe ich übereinandergelegt und zusammengenäht.


Häkeldecke mit Stoff

Dann habe ich Kreise aus bunten Baumwollstoffen geschnitten und erst einmal zur Probe auf die Deckchen gelegt.


Häkeldecke mit Stoff

Auf die Unterseite der Kreise habe ich Vliesofix aufgebügelt


Häkeldecke mit Stoff

und dann wiederum die Kreise auf die Deckchen gebügelt. Zur Sicherheit habe ich sie noch festgenäht.


Häkeldecke mit Stoff

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Selbst meinem Mann ist der neue Tischläufer aufgefallen und das will etwas heißen. ;-)


Häkeldecke mit Stoff




Kommentare:

  1. Der ist aber auch wunderschön! Bist so fleissig - ich habe zZ keine Häkellaune!

    Wünsche dir einen wunderbaren Tag- hier lacht die Sonne- da werde ich nachher meinen Schlaf draussen nach holen:-)

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr schön geworden - so zart :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr süß aus :) Schöne Idee!

    Liebe Grüße
    Lea von http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Idee zur Aufbereitung kleiner Deckchen, die man sonst nicht mehr braucht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh, wie schön du das umgesetzt hast! Ein Traum! :) Hihi, ja, das ist immer so eine Sache mit den Männern und den Häkeldeckchen, die sind da echt eiskalt, aber hier wird doch jeder weich :D

    Allerliebste Grüße, Solenja

    AntwortenLöschen