Montag, 30. März 2015

Rezept: Glutenfreier Möhrenkuchen

Glutenfreier Möhrenkuchen zu Ostern

Am Wochenende ist endlich Ostern und für mich gehört da ein leckeres Stück Möhrenkuchen mit dazu. Dass dieser auch glutenfrei lecker schmeckt, zeige ich euch heute.

Möhrenkuchen ist super geeignet für glutenfreie Kuchenrezepte, denn die geraspelten Möhrchen sorgen von alleine für die nötige Bindung. Das Rezept ist also super einfach ;)

Glutenfreier Möhrenkuchen zu Ostern

Man benötigt:
  • 5 Eier
  • 180g Zucker
  • 250g gemahlene Mandeln
  • 250g Möhren
  • 90g glutenfreies Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Salz
  • Puderzucker
Zuerst werden die Möhren geschält und geraspelt. Danach die Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Mehl mit den Möhren vermengen.
Als nächstes eine schaumige Masse aus dem Zucker und den Eigelb mixen. Dieser Mischung werden anschließend zuerst die Mandeln und dann die Möhren-Mehl-Mischung hinzugefügt. 2 TL Backpulver der Mischung beifügen.
Als letzten Schritt vorsichtig den Eischnee unterheben. Das Ganze in eine rechteckige Kuchenform füllen und für 95 Minuten bei 140°C in den Umluftherd.

Nach dem Backen auskühlen lassen und anschließend in hübsche Rauten schneiden und mit einer ordentlichen Portion Puderzucker bestreuen.

Und dann nur noch genießen ;)




Kommentare:

  1. Den gibt es bei mir zu Ostern. LG. Ilona

    AntwortenLöschen
  2. Möhrenkuchen darf nicht fehlen zu Ostern!
    Deiner sieht aber auch sehr lecker aus ;O) Toll ... jetzt könnte ich gut ein Stück davon vernaschen (grins)!

    LG die Tüdeletükerstin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, ich liebe Möhrenkuchen. Vielleicht versuche ich ja Dein Rezept zu Ostern noch aus, ich speicher es mir auf jeden Fall schon mal ab.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sissi,
    ich liebe Möhrenkuchen und ich finde, Dein Rezept könnte nicht besser zur Osterzeit passen!
    Vielen Dank dafür!! :-)
    Liebe Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein frohes Osterfest.
    ANi

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht lecker aus! Ich habe heute auch die Rezepte für unseren Osterbrunch herausgesucht und schon mal Fleisch beim Metzger bestellt, das Fest kann also kommen. :)
    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen