Montag, 16. März 2015

Beistelltisch mit Weltkartenmotiv

Weltkartentisch


DIY: Beistelltischchen im angesagten Weltkartenlook

Heute zeigen wir euch, wie wir aus einem einfachen Beistelltischchen vom Schweden, einen trendiges Möbelstück gemacht haben.



Auf den Fotos seht ihr, wie das Tischchen, das mittlerweile schon so einige Jahre auf dem Buckel hat, vorher ausgesehen hat.
Auch nicht schlecht, oder? 
Aber wir dachten, das geht besser.


Weltkartentisch

Fangen wir mal von unten an. ;-)
Die Füße des Tischchens haben wir in Türkis gestrichen. Zum einen gefällt es uns sehr gut, wenn nicht alles mit Farbe bedeckt ist und zum anderen passt die Farbe sehr gut in unser Wohnzimmer.


Weltkartentisch

Das schöne Weltkartenmotiv haben wir bei der Graphics Fairy gefunden.
Wir haben es schon einmal bei unserem Schubladen-DIY verwendet.
Zuerst aber haben wir die Tischplatte mit Acrylfarbe weiß gestrichen.
Nach dem Trocknen haben wir die Weltkarte mit Serviettenkleber aufgeklebt.
Rundherum haben wir zwei Reihen Maskingtape geklebt.
Es passt so gut und gibt dem Ganzen einen Rahmen.
Beim Glaser haben wir uns eine Glasplatte nach Maß zuschneiden lassen und dann mit kleinen Silikonpunkten auf den Tisch aufgelegt.

Weltkartentisch

Fertig ist unser Tisch im neuen Look.
Gefällt er euch?


Weltkartentisch


Kommentare:

  1. Toll geworden! Ich liebe eure kreativen Tipps! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super schick aus!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist eine super Idee. So kann man im bequemen Kuschelsessel die Weltreisen planen :-)))

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Cool! Ach für solche Dinge bin ich ja zu haben!
    Aus alt mach neu! Das hast du ganz hervorragend gemacht.
    Sieht toll aus, ich bin begeistert, wie man vielleicht meinen Worten entnehmen kann ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Hübsche Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen