Montag, 2. Februar 2015

Närrische Cupcakes für Karneval


Essen für Karneval

Karneval steht bevor und das greifen wir natürlich auch hier auf dem Blog auf. Eine von uns ist immerhin in der Karnevalshochburg Köln geboren und somit führt natürlich kein Weg an der Freude an Karneval vorbei.

Am Wochenende backen wir immer gerne und haben diesmal - inspiriert von den nahenden Festtagen - ein paar närrische Cupcakes gebacken. Dazu haben wir einen einfachen glutenfreien Rührteig zusammengemixt und unsere Cupcakes gebacken. Anschließend haben wir diese mit reichlich Zuckerguss, Smarties, Fondant, Backdekorationen und Zuckerschrift verziert. Entstanden sind diese süßen Konfetti-Cupcakes und lustige Clownsgesichter.

Wir hatten so viel Spaß an ihnen, dass wir sie vermutlich an Rosenmontag noch einmal machen....aber nur wenn es regnet. Warum nur bei Regen fragt ihr euch? Ist doch klar: Denn wenn das Wetter gut ist, dann sind zumindest zwei von uns wie fast jedes Jahr mitten in Köln und rufen fleißig "Helau" ;)

1 Kommentar:

  1. Für Karneval hab ich ja nicht so viel übrig, aber Cupcakes mag ich gerne. Eure sehen sehr lecker aus, ich schnapp mir mal einen mit Konfetti. Köln liebe ich, allerdings eher zur Weihnachtszeit. Der Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum ist super. Habt eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen