Mittwoch, 18. Februar 2015

Rezept: Quinoapfanne



Schluss mit der Völlerei

Nach den ausschweifenden Karnevalstagen mit Chips, Alkohol und fettem Essen ist unsere Quinoa-Tofu-Pfanne eine willkommene Mahlzeit um endlich wieder gesund zu essen.
Sie ist schnell zubereitet und schmeckt wirklich lecker.


Was ist eigentlich Quinoa?

Quinoa gehört zu den Fuchsschwanzgewächsen und ist kein Getreide, kann aber ähnlich verwendet werden.
Es gibt ihn gepufft und geschält, als Flocken oder Flakes.
Quinoa ist glutenfrei, enthält viel pflanzliches Eiweiß und gilt als gesundes Nahrungsmittel.

Wir benutzen den "normalen" Quinoa gerne für Gemüsepfannen.




Rezept Quinoa-Tofu-Pfanne:

benötigt werden:

  • Quinoa
  • Gemüse wie z.B. Champignons, Lauch, Zucchini
  • etwas Gemüsebrühe
  • Räuchertofu
  • Olivenöl
  • Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

so wird's gemacht:

  • 1 Tasse Quinoa unter heißem Wasser waschen und  mit der 2,5 fachen Menge an Wasser aufsetzen. Ca. 20 Minuten köcheln und danach noch etwa 5 Minuten quellen lassen. Ich würze das Wasser mit 1 Teelöffel Brühe.
  • 1 Zwiebel hacken und mit Olivenöl in einer Pfanne dünsten. 
  • Das Gemüse waschen, schneiden und in der Pfanne schmoren.
  • Den Tofu in Würfel schneiden und dazugeben. Kross anbraten.
  • Zum Schluss den Quinoa unterheben
  • Mit Salz und Pfeffer würzen



Dazu passt prima ein frischer Rohkostsalat

Rezept Brokkolisalat:

  • Brokkoli, sehr fein gehackt

  • Zwiebel, in Würfel schneiden

  • Paprika, gewürfelt

  • Apfel, gewürfelt

  • Rapsöl

  • Essig oder Zitrone

  • etwas Agavendicksaft

  • Salz und Pfeffer


    Alle Zutaten miteinander vermischen und genießen.

    Guten Appetit.




Kommentare:

  1. Quinoa hab ich noch nie gegessen, will es aber unbedingt mal ausprobieren! Sieht nämlich verdammt lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker - wir essen auch ab und zu Quinoa.....danke für die Anregung.....sollte demnächst mal wieder auf den Speiseplan!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Quinoa kenne ich auch nicht-- muss mal schauen das ich das hier bekomme
    aber das Rezept liest sich lecker

    GLG
    Elma

    AntwortenLöschen
  4. Das mag ich total gerne. Ausser Schokolade natürlich:-)
    Danke für Deinen Besuch bei mir, hat mich sehr gefreut.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie lecker! Ich hab mir vor kurzem erst Quinoa gekauft und weiß noch nicht so recht was ich damit anstellen soll. Habe ihn bisher noch nie zubereitet. Hört sich nach einem sehr interessanten Rezept an, probiere ich bestimmt mal aus :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen