Donnerstag, 12. Februar 2015

Irische Weiberfastnacht

Selbstgemachter Baileys

Neuste Nachrichten zu Weiberfastnacht

Entgegen aller modernen Einflüsse der letzten Jahre, greifen drei Frauen aus dem Ruhrgebiet auf Altbewährtes zurück.
Nur zu gerne geben sie ihren anglophilen Neigungen nach und mixen sich entgegen aller Modegetränke einen leckeren, süffigen Baileys.

Rezept: Oldie but Goldie:

  • 1 Becher Sahne
  • 1 Pinnchen Whiskey
  • 1 Pinnchen Puderzucker
  • 1 Pinnchen Instantkakao
Das Rezept ist beliebig auf größere Mengen erweiterbar.
Alles im Schüttelbecher mixen und dann hau weg den ...ähem
Noch sind wir nüchtern und wünschen euch deshalb, bevor es zu spät ist, ganz gepflegt und gesittet

eine schöne Weiberfastnacht.

Sláinte, wie der Ire sagt.
Probiert es mal. Mit gelockerter Zunge geht es gleich noch mal so gut.



Kommentare:

  1. Ihr Lieben,
    nach diesem Rezept wollte ich die ganz Zeit schon suchen, vielen Dank dafür. Hab zum Glück alles dafür zuhause, jetzt muss ich nur noch die Erkältung loswerden. Bei so vielen Medikamenten braucht man ja nicht auch noch Alkohol. Das Pinnchen muss ich auch noch googeln. Habt einen schönen Valentinstag.
    Liebe Grüße und Slainte
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. es geht doch nix über einen selbstgeschüttelten baileys ... lecker!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen