Dienstag, 27. Januar 2015

DIY Ringablage

Deko Badezimmer

Heute zeigen wir euch, wir wir aus einer einfachen Acrylkugel eine Ringablage für's Bad gemacht haben.
  Verwendete Materialien:
  • Acrylkugeln
  • Acrylfarbe
  • Heißklebepistole
  • Band
  • kleine Perlen

Diese Acrylkugeln sind in jedem Bastelgeschäft erhältlich.
Für eine Ringablage wird eine komplette Kugel benötigt.

Basteltipp Acrylkugel

Eine Hälfte der Kugel wird mit Kleber aus der Heißklebepistole bestrichen und mit kleinen Perlen bestreut.

Acrylkugel mit Perlen bestreut

Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Ihr könnt die Farben mischen und will- oder unwillkürlich anordnen.


türkis und rosa Ringablage

Bei der Kugel auf dem ersten Foto haben wir uns für eine andere Methode entschieden.
Anstelle des Klebers haben wir die Kugel mit weißer Acrylfarbe bestrichen und dann die Perlen eingestreut.
Dann haben wir mit einer Zange die Ösen zur Aufhängung abgeknipst, die unbehandelte Acrylkugelhälfte auf die mit den Perlen geklebt und schließlich ein geflochtenes Band aufgeklebt, um die Schnittstelle zu verschönen.
Voilà und fertig ist unsere neue Ringablage.

Deko Badezimmer

Auf dem letzten Foto seht ihr die Kugel übrigens auf einem unserer selbstgehäkelten Gästehandtücher ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen