Donnerstag, 29. Januar 2015

Kosmetikbehandlung für einen alten Bilderrahmen

Bilderrahmen aufarbeiten

Dieser Bilderrahmen, der in unserem Bad hängt, zeigt Fotos aus einem längst vergangenem Tunesienurlaub.
Ursprünglich war er weiß. Mit den Jahren ist er langsam vergilbt und brauchte unbedingt eine kosmetische Behandlung.

Bilderrahmen streichen

Frisch, in Sand- und Blautönen gestrichen gefällt er uns wieder richtig gut.
Und die Farben sehen doch wirklich mehr nach Tunsien aus:

beiger Sand,
hellblauer Himmel 
und 
türkisfarbenes Meer.

Alter Bilderrahmen aufgepeppt

Kommentare:

  1. Der Rahmen sieht super aus, ganz toll aufgepimpt. Urlaub in Tunesien wäre auch mal wieder ganz nett, Djerba hat einen Traumstrand, ist aber zu unruhig dort in den letzten Jahren. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Super süßes DIY, muss ich mir merken. ;)

    Liebe Grüße
    Laura (www.himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen