Montag, 5. Januar 2015

DIY Lippenpflege - Peeling, Tint und Stain

Selbstgemachte Lippenpflege aus Kokosöl Schoko Vanille und mehr

Die kalte Winterluft kann schnell zu rauen Lippen führen, nicht wahr? Dagegen helfen diese drei selbstgemachten Lippenprodukte. Alle drei sind sehr pflegend und zaubern im Handumdrehen und vor allem kinderleicht weiche Lippen. Und das beste ist, dass ihr die Zutaten bestimmt schon zuhause habt und solche Hausmittelchen sind doch meist die besten, nicht wahr? ;)


 Schoko-Vanille-Lippenpeeling

Selbstgemachtes Lippenpeeling mit Schoko und Vanille
 Dieses Lippenpeeling ist nicht nur effektiv, sondern auch noch echt lecker. Ihr benötigt:
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1-2 TL Kakaopulver
  • ca. 1 TL Kokosöl
Die Zutaten füllt ihr einfach in eine kleine Schale und vermengt sie mit den Fingern miteinander. Das Kokosöl vorher nicht schmelzen, denn eure Körpertemperatur reicht vollkommen aus um die Zutaten miteinander zu verbinden. Dann könnt ihr das fertige Peeling, das durch den Zucker sehr körnig ist, in einen kleinen Tiegel, wie man ihn oft in Reisesets erhält, abfüllen. 
Selbstgemachtes Lippenpeeling mit Schoko und Vanille
Wenn eure Lippen trocken sind nehmt ihr einfach mit dem Finger etwas von dem Peeling auf und reibt es sanft ohne viel Druck über eure Lippen. Der körnige Zucker entfernt abgestorbene Hautschüppchen und das Öl liefert die zugehörige Portion Pflege.


Blush-Lip-Tint
Kinderleichte selbstgemachte getönte Lippenpflege

 Für das nächste Rezept benötigt ihr noch weniger Zutaten:
  • 1 TL Vaseline
  • 1 Messerspitze eines kräftigen Puderrouges eurer Wahl
Wieder vermengt ihr beide Zutaten, anstatt mit den Fingern, habe ich aber dieses Mal einen kleinen Spatel verwendet. Das tolle an diesem Rezept ist, dass ihr durch die Wahl des Rouges selbst bestimmen könnt, welche Farbe eure Lippenpflege haben soll oder ob sie vllt. sogar zusätzlichen Schimmer enthalten soll.
Einfache Anleitung für eine selbstgemachte getönte Lippenpflege

Den Lip Tint verwende ich im Moment sehr oft, denn er zaubert unglaublich weiche Lippen. Durch die Vaseline erhält man wunderbar glänzende Lippen, die dezent in der Farbe eures Rouges schimmern. 

Berry-Stain

Das letzte Rezept unterscheidet sich vom Blush-Lip-Tint vorallem durch die Farbintensität. Ihr benötigt:
  • 1 handvoll Tiefkühl-Beeren
  • Kokosöl
Die Tiefkühlbeeren taut ihr auf dem Herd auf und sammelt den dabei entstehenden Sud. Die beeren könnt ihr nun getrost essen oder vllt. unsere Neujährchen nachbacken und die Beeren für die Füllung verwenden ;) Den Sud lasst ihr etwas abkühlen, bis er nur noch lauwarm ist und mischt dann eine Messerspitze Kokosöl in die Flüssigkeit.
DIY Lippenpflege mit Farbe

Anders als die anderen beiden Rezepte bleibt dieses sehr flüssig, also Obacht beim Öffnen des Tiegels ;) Die Mischung könnt ihr im Laufe des Tages immer wieder auf den Lippen auftragen. Der Beerensaft färbt dabei eure Lippen und das Kokosöl macht sie schön geschmeidig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen