Mittwoch, 18. Januar 2017

Bullet Journal vs Filofax - Was ist eigentlich besser?

Filofax vs Bullet Journal


Die einen schwören auf ihren Filofax, die anderen lieben ihr Bullet Journal. Und wieder andere können sich zwischen den beiden nicht entscheiden. Zu Letzteren gehöre ich ;) Ich bin ohne meinen Filofax (bzw. meine Filos) aufgeschmissen und meine Bullet Journals möchte ich auch nicht missen. Die Vor- und Nachteile beider Planner-Varianten möchte ich heute gegeneinander abwägen.

Mittwoch, 11. Januar 2017

Schlichte Farben - Große Wirkung


Wir sind wieder da! Na gut, so richtig weg waren wir nie. Wir haben uns bloß auf andere Dinge mehr konzentriert: Instagram und den Shop. Aber jetzt möchten wir auch den Blog wieder etwas mehr beleben. Denn der Austausch mit euch hier und die Möglichkeit auch mal ein bisschen mehr mit euch zu teilen fehlt uns.

Den Einstieg mache ich heute und ich zeige euch meine aktuelle Wochenplanung in meinem Filofax.


Diese Woche habe ich mich voll und ganz von unserem neuen Scrapbooking-Set inspirieren lassen. Das Set besteht aus über 50 kleinen Teilen und ich entdecke selber noch immer Möglichkeiten damit Planerseiten zu gestalten, im Project Life zu basteln und noch viel mehr. Dieses Mal wollte ich also einzelne Teile für meine Wochenplanung verwenden. Was dabei entstanden ist, könnt ihr hier sehen.


Am Anfang steht immer das große Schieben. Ich wusste sehr schnell, welche Teile aus dem Set ich verwenden wollte, aber die Planung sollte ja auch gut aussehen, also habe ich vieles ausprobiert, bis ich mich entschieden hatte und alles mit Klebepunkten aufgeklebt habe.


Schnell noch alle wichtigen Termine notiert und schon steht die Wochendeko. Mir gefällt ja die Wimpelkette am meisten und der kleine Umschlag hat sich bereits jetzt als äußerst nützlich erwiesen um Kleinkram für Ergänzungen aufzubewahren. Und den kleinen Panda als Page Marker finde ich sowieso immer wieder süß. 


Mittwoch, 6. Juli 2016

DIY aufgepeppter Garnrollenhalter


Dieses überaus praktische Teilchen habe ich einmal in einem allseits bekannten Auktionskaufhaus erstanden. Zu der Zeit hatte er noch einen Bezug aus Gobelinstoff. Ich zeig ihn euch mal.


Das Nadelkissen war so gut befestigt, dass es nicht einfach war es abzubekommen, aber mit Hilfe meines Mannes und seiner Muskelkraft hat es dann doch geklappt.



Stoff hatte ich natürlich noch in Vorrat und so war das Kissen schnell neu bezogen.


Mit einigen farbenfrohen Garnrollen bestückt macht das alte Schätzchen doch glatt was her, oder findet ihr nicht?



Mittwoch, 29. Juni 2016

DIY Postorganisation

DIY Poststation

Mit meiner neusten Bastelei fällt mir die Postorganisation leichter. Kennt ihr auch das Problem, dass die Post sich unübersichtlich stapelt? Ich war das leid und habe deshalb aus vier Pappzeitschriftensammlern eine Poststation gebastelt. Hier geht's direkt zur Anleitung.

Freitag, 24. Juni 2016

Die neuen Divider sind da

 

Heute zeigen wir euch unsere neuen, selbstentworfenen Divider. Wie immer haben wir unser eigenes Papier verwendet. Neu ist, dass die Divider eine andere Form haben. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Registern, haben sie nämlich eine abgerundete Form. Uns gefallen sie sehr gut und nun sind wir gespannt, wie ihr sie findet. Hier seht ihr sie in bleu.



Es werden noch andere Farben folgen.